Naziaufmarsch in Dresden verhindern!

Erneut droht der sächsischen Metropole Dresden am 13. Februar ein neonazistischer Großaufmarsch. Bundesweit mobilisieren antifaschistische Gruppen zu Massenblockaden nach Dresden, die vom Bündnis „No Pasaran!“ organisiert werden. Auch „Dortmund stellt sich quer!“ ruft dazu auf, den Aufmarsch der Nazis zu verhindern und sich an den Protesten zu beteiligen!

Nähere Informationen zu den am 13. Februar geplanten Aktionen erhaltet Ihr unter http://www.dresden-nazifrei.de und http://www.no-pasaran.mobi

Infoveranstaltung zu Protesten gegen Naziaufmarsch in Dresden

Ansonsten nehmt an der Informationsveranstaltung am 18. Januar 2010, um 19 Uhr im ZAKK (Fichtenstraße 40, Düsseldorf – Flingern) teil. Dort erhaltet Ihr genauere Informationen sowie Bustickets zur Fahrt nach Dresden. Diese kosten 15 Euro bzw. 25 Euro für Normalverdienende.





Datenschutzerklärung