Erste Blockaden am Hauptbahnhof /// Blockadekonzept erfolgreich

Die zentralen Gleise des Dortmunder Hauptbahnhofs wurden gerade blockiert. Das Konzept von „Dortmund stellt sich quer“ geht auf: Nazis haben in Dortmund keinen Platz. Unsere Sitzblockaden stehen und sind ein legitimes Mittel. Seit Jahren engagieren wir uns gegen Nazis, auch in Dortmund-Dorstfeld. Die Bomendrohung der Nazis ist dabei nur die Spitze des Eisbergs. Unabhängig vom Urteil des Bundesverfassungsgerichts werden wir unseren Widerstand gegen die Nazis fortsetzen – heute in Dortmund, und morgen anderswo.