Antifaschistische Vorabenddemo am 02.07.2011 in Dortmund-Dorstfeld:
Gemeinsam gegen Faschismus, Imperialismus und Krieg!

Bereits im Februar diesen Jahres meldeten AntimilitaristInnen für Freitag, den 2. September 2011 eine Demonstration quer durch Dortmund-Dorstfeld an, um einen Tag vor dem angekündigten Neonaziaufmarsch den dort wohnenden Nazikadern entgegenzutreten. Heute am 13.07.2011 fand ein Kooperationsgespräch mit der Polizei Dortmund statt. Wir gehen zum jetzigen Zeitpunkt davon aus, daß unsere Route akzeptiert ist und beginnen ab sofort mit der Mobilisierung für für die antifaschistische und antimilitaristische Vorabenddemonstration.
Wir rufen alle Menschen, die sich gegen alte und neue Nazis engagieren wollen und die den Protest gegen die aktuelle deutsche Kriegspolitik auf die Straßen tragen wollen, dazu auf, mit uns lautstark und entschlossen durch Dortmund-Dorstfeld zu demonstrieren.

Freitag, 2.9.2011 | 19 Uhr | Dortmund-ZOB (direkt am Hauptbahnhof)