Aachen: Brandanschlag von Nazis

Erneut ist in Nordrhein-Westfalen ein Anschlag von Nazis auf AntifaschistInnen verübt worden. Betroffen war ein Gewerkschafter aus Aachen, der Ende des Monats ein Konzert gegen Rechtsextremismus veranstaltet. Ein PKW vor dem Wohnhaus des Mannes wurde in Brand gesetzt und die Fassade des Bebäudes mit Farbbeuteln beworfen.
Weitere Infos beim AK Gewerkschaft Aachen und blick nach rechts.





Datenschutzerklärung