Dortmund stellt sich quer sagt danke!

Dortmund stellt sich quer am 3.9. gegen Nazis! Dortmund Nazifrei!An dieser Stelle bedankt sich Dortmund stellt sich quer bei allen AntifaschistInnen, die sich am 3.9.2011 auf den Weg nach Dortmund machten. Ohne die Unterstützung aus ganz NRW sowie u.a. aus Berlin, Bremen, Freiburg, Fürth, Hamburg, Stuttgart und vielen anderen Städten wäre der Protest weitaus kleiner ausgefallen.
Wir danke allen, die vor und hinter den Kulissen, teilweise seit Monaten tätig waren, um in Dortmund über symbolischen Protest hinaus gegen Neonazismus, Rassismus, Imperialismus und Krieg auf die Straße zu gehen! Ein besonderer Dank gilt denjenigen, die an der DortmundQuer-Blockaden in der „Roten Zone“ beteiligt waren sowie den GenossInnen, die beim Ermittlungsausschuss, im Presse- und Infoteam, als flinke MelderInnen oder sonstwie unterstütend aktiv waren.

Gemeinsam sind wir stark! Nie wieder Faschismus! Nein zum Krieg!