Zwei Prozesse gegen Neonazis in Dortmund

Prozess gegen Neonazis in Dortmund - Sven Kahlin, Dennis Giemsch und Alexander DeptollaDerzeit finden in Dortmund gleich zwei wichtige Prozesse gegen Neonazis statt. Die führenden Köpfe der Szene Dennis Giemsch und Alexander Deptolla müssen sich wegen des Überfalls von Neonazis auf eine DGB-Demonstration am 1. Mai 2009 in Dortmund verantworten [DerWesten].
Dem Neonazi Sven Kahlin wird der brutale Überfall auf zwei Jugendliche auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt vom November 2001 vorgeworfen [DerWesten]. Kahlin saß bereits wegen des Mordes am jungen Punker Thomas Schulz im Gefängnis, wurde von der deutschen Justiz jedoch vorzeitig aus der Haft entlassen.





Datenschutzerklärung