Dortmund: Blockadetraining am 29.8.2013

Blockadetraining am 29. August 2013 - Dortmund bleibt nazifrei!Im Vorfeld der Proteste gegen einen für Samstag, 31. August 2013 in Dortmund geplanten Neonaziaufmarsch findet ein öffentliches Blockadetraining statt. Auf der Wiese vor dem Dortmunder Hauptbahnhof (City-Ausgang) proben wir bereits am Donnerstag, 29. August ab 18 Uhr, wie wir Neonazis stoppen können! Sitzblockaden sind als ziviler Ungehorsam nicht verboten.


1 Antwort auf „Dortmund: Blockadetraining am 29.8.2013“


  1. 1 Termine gegen rechts im Überblick « Dortmund stellt sich Quer! Dortmund bleibt nazifrei! Pingback am 28. August 2013 um 12:12 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.



Datenschutzerklärung