10.4.14: Antifaschistischer Frühjahrsputz

Dortmund stellt sich quer! Saubermachspaziergang am 10. April 2014 in DortmundAm Donnerstag, 10. April 2014 findet in Dortmund wie in den vergangenen Jahren ein sogenannte Saubermachspaziergang statt. Diesmal geht es in den Stadtteil Lütgendortmund. Gemeinsam mit Schülern der dortigen Gesamtschule werden Nazi-Sticker aus dem öffentlichen Raum entfernt, dies betrifft vor allem Propaganda der Partei »Die Rechte«. Im Rahmen des geplanten Saubermachspazierganges soll auch für antifaschistische Blockaden geworben werden, mittels derer ein geplanter Aufmarsch der Neonazis am 1. Mai, dem Tag der Arbeit, in Dortmund verhindert werden soll.

Antifaschistischer Frühjahrsputz: am Donnerstag 10. April 2014 in Dortmund
Treffpunkt: 14 Uhr, Schulhof der Heinrich-Böll-Gesamtschule, Volksgartenstr. 19





Datenschutzerklärung