Düsseldorf: Rock gegen Rechts Festival 2014

In Düsseldorf gibt es am Samstag, 2. August 2014, auf der Ballonwiese im Volksgarten ein Kultur-, Kinder- und Familienfest – umsonst&draußen. Das Fest beginnt um 15 Uhr und endet um 23 Uhr – die behördliche Genehmigung dafür ist erteilt.

Das erste Rock gegen Rechts – Festival 2013 war, allen Skeptikern trotzend, ein enormer Erfolg: über den Tag verteilt besuchten über 2000 Personen das Fest. An diesen Erfolg wollen wir auch in diesem Jahr wieder anknüpfen. Das Fest spiegelt zentrale linke Zielsetzungen wider: Antifaschismus und Antirassismus.

2014 mit dabei sind diese Bands aus Düsseldorf:

ROOMERS
„Knarzige Rock-Riffs, überschwänglichen Pop, melancholischen Blues, Soul und leichte Latin-Rhythmen“, so beschreibt man in etwa den Sound der Roomers. Die 4 köpfige Band gewann unter 130 Bewerbern 2012 den Tontalente Wettbewerb der Landeshauptstadt Düsseldorf. Das Liveperformen gehört zu den Stärken der Band, die mittlerweile eine achtjährige reife Bandgeschichte hat. „Wir werden grundsätzlich nicht so gerne in eine Schublade gesteckt.“ Doch das sie manchmal mit der Musik von Sting verglichen werden ist sicherlich keine Schande.

www.roomers-online.de

KOPFECHO
Alternativer Punkrock mit deutschsprachigen Texten, die so vielseitig sind wie das Leben selbst- das ist auch der rote Faden, mit dem das Quartett gemeinsam die Masken abnimmt, um Herz, Kopf und Seele sprechen zu lassen. Amy, Chris, Schmiddi und Dan wollen einen authentischen Spagat schaffen zwischen treibendem Punkrock in bester „voll auf die 12“ Manier, Tanzmucke zum wohlfühlen und gefühlvollen Balladen die ans Herz gehen. Es ist Handgemachte, ehrliche Rockmusik für Jedermann. 2013 gewannen sie das City Beats Finale das als der wichtigste lokale Newcomercontest gilt.

www.kopfecho.com

DER PLOT

Der Plot sind eine unkonventionelle HipHop-Combo nach dem Rezept „Bier + Hiphop + X“. Dabei treffen 2 MCs auf ein klassisches Bandarrangement aus Schlagzeug, Gitarre und Bass – allerdings um alles andere als klassisch zu sein. Die fünf Jungs zeigten auf ihrem Debutalbum „Freunde des schlechten Geschmacks“ eine enorme Offenheit gegenüber Genremixes, die sich irgendwo zwischen HipHop, Pop, Elektro, Rock und Jazz bewegen. Sowohl im Studio als auch ‚live on stage‘ legen Der Plot sehr viel Wert auf druckvolle und eingängige Songs, die Elmäx und Jack mit humorvollen, ironisch-sarkastischen, jedoch zeitweise auch nachdenklichen Texten versehen. Gerade erschien ihr neues Album „Mit der Concorde über den Atlantik“.

www.derplot.de

STEEN

Erfrischender Rock, der schnörkellos auf’s Gaspedal drückt – das ist STEEN! Fette Riffs und intensive Refrains, satte Gitarrenwände und mitreißende deutschsprachige Texte, dabei stehts ein gelungener Spagat zwischen gesunder Härte und verführerischer Melodie. So präsentieren sich die vier Düsseldorfer kraftvoll mit ihrer eigenen, authentischen Handschrift und liefern eine leidenschaftliche Rock-Show ab, die dem Zuhörer spürbar in die Beine geht.Durch die jahrelange Live-Erfahrung, die die vier mitbringt, sind STEEN erfrischend und doch souverän, vor allem aber eines: authentisch.

http://www.steenband.de

Ebenfalls mit dabei: DIE LINKE KV Düsseldorf, Attac, Amnesty International, Flüchtlingsrat NRW, Friedensforum Düsseldorf, Landesarbeitsgemeinschaften Antifaschismus und Migration/Integration/Antirassismus, Motorradclub Kuhle Wampe, Antifaschistische Linke Düsseldorf, Die Karawanne, BiBaBuZe Buchladen, solid, SDAJ NRW und Düsseldorf, Stay-Flüchtlingsinitiative, Cuba si, Linkes Zentrum Düsseldorf, ISL, see red! Interventionistische Linke Düsseldorf, Kurdisches Kulturzentrum Düsseldorf, Ceni, Türkei Zentrum e.V. Düsseldorf, VVN NRW und Düsseldorf, Gute-Nacht-Bus





Datenschutzerklärung